Sandro Zazzi gewinnt die Reise nach Las Vegas

Drei weitere Reisen warten auf die Gewinner

Der erste Gewinner der BPS Las Vegas-Reisen 2016 steht fest. 

Die besten 100 SpielerInnen des ersten 6 Monate haben sich für das 1. Halbfinale der BarPokerSeries qualifiziert . Bei 368 Turnieren kämpften 9.300 TeilnehmerInnen um die Punkte.

Die BPS wird grosszügig unterstützt vom Concord Card Casino Bregenz. Nach 2 Heats für Tag 1 haben sich 39 SpielerInnen für den Finaltag im CCC Bregenz qualifiziert.  

Die Preise

1. Preis: Las Vegas Reise
2. Preis: 220-Euro-Ticket fürs Concord Card Casino Bregenz
3. Preis: 220-Euro-Ticket fürs Concord Card Casino Bregenz  

Natürlich wollte jeder die Reise nach Las Vegas gewinnen. Je nach Ranglisten-Postition starteten die SpielerInnen mit einer verschiedenen Anzahl an Chips. Der Führende der Rangliste mit 40.000 Chips, der 100. mit 5.000 Chips.  

Als der Ranglisten-Führende Rudi Silverlook in der Bubble ausschied, stand der Final Table fest. Als klarer Chipleader ging Sandro Zazzi in den Final Table. Mit 230K hatte er doppelt so viele Chips wie Patrick Royalblack. Petra Robbie war mit 25K der Small-Stack.

Robbie und Miomir hatten das Turnier mit 5.000 Chips gestartet und trotzdem den Final Table erreicht.   Miomir hat sich am letzten Spieltag für die Top 100 qualifiziert und schaffte es dann ins Heads-Up gegen Sandro.  

In der finalen Hand waren Sandro mit A-8 und Miomir mit A-7 All-in gegangen. Am Flop bekam Miormir mit 7-9-J Hilfe mit einem Treffer. Der Turn brachte eine weiter 7. Aber am River verhalf die 10 Sandro zur Strasse und zum Sieg im 1. BPS-Halbfinale 2016.

Im Mai 2017 geht es für Sandro gemeinsam mit den anderen GewinnerInnen der BPS-Las Vegas Reisen nach Amerika.  

Bei BarPokerSeries.com werden jedes Jahr Preise im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro ausgespielt. Und das ohne jeglichen Buy-in für die Spieler. 

Der Final Table

1. Zazzi – Sandro (Österreich)
2. miki1405 – Miomir (Österreich)
3. Royalblack – Patrick (Österreich)
4. Glunsegir – Fritz (Österreich)
5. Holgi72 – Holger ((Österreich)
6. Wolf02 – Elke (Österreich)
7. Pittore – Helmut (Österreich)
8. Robbie – Petra (Österreich)
9. pitTheKid - Thomas (Österreich)
10. wildi – Stefan (Schweiz)  

Alle Spieler des Final Tables haben sich auch für die BPS-Champinship qualifiziert. Mehr Informationen daszu finden Sie auf der Webseite von BarPokerSeries.

Zur Übersicht