Daniel Salner gewinnt die Deep Stack Series

84 SpielerInnen, € 17.450 im Preispool

Im CCC Bregenz fand vom 29. bis 31. Juli die Juli Ausgabe der Deep Stack Series statt. 84 SpielerInnen bezahlten das Buy-in von € 220 und kämpften nach sechs Rebuys um einen Gesamtpreispool von € 17.450.

Daniel Salner holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 3.980. Er teilte mit Cold 4, der ebenfalls € 3.980 gewann.

Das Ergebnis

1.       Daniel Salner € 3.980
2.       Cold 4 € 3.980
3.       Philip Beutler € 1.989
4.       Matson Laurent € 1.658
5.       Arif Jashari € 1.326
6.       Max Eberle € 1.160
7.       Stephan Schawalder € 994
8.       Boston George € 829
9.       Philip Rohr € 663

Zur Übersicht